Literatur | Medien

Integratives Neurocoaching | Seminare | Vorträge

DR. SVEN SEBASTIAN | EINFACH BESSER LEBEN 2.0

 

Tedium Measure (Überdruss-Skala)

(nach Pines, Aronson und Kafry, dt. 1993)


Das Tedium Measure (TM) umfasst 21 Fragen, anhand derer sich die eigene "Überdruss-Skala" bzw. der Grad des Burnouts ermitteln lassen. Der Selbsttest beinhaltet die drei Bereiche der Erschöpfung: die körperliche, geistige und emotionale.  


Bitte bewerten Sie jede der folgenden Aussagen anhand der Skala von 1 bis 7, inwieweit sie bei Ihnen für die letzten 4 bis 6 Wochen zutreffen.


Teil A

Trifft....

...

nie zu

... sehr

selten

zu

...

selten

zu

...

manchmal

zu

...

oft

zu

...

meistens

zu

...

immer

zu

Ich bin müde.
1
2
3  4 5 6
 7
Ich fühle mich niedergeschlagen.
1
2
3 5
6
7
Ich bin körperlich erschöpft.
1
2
3  4 5
6
7
Ich bin emotional erschöpft.
1
2
3  4 5
6
7
Ich bin erledigt.
1
2
3  4 5
6
7
Ich bin "ausgebrannt". 1 2 3 4 5 6 7
Ich bin unglücklich. 1 2 3 4 5 6 7
Ich fühle mich abgearbeitet. 1 2 3 4 5 6 7
Ich fühle mich wertlos. 1 2 3 4 5 6 7
Ich habe genug von allem. 1 2 3 4 5 6 7
Ich bin besorgt. 1 2 3 4 5 6 7
Ich bin über andere verärgert/enttäuscht. 1 2 3 4 5 6 7
Ich fühle mich schwach/hilflos. 1 2 3 4 5 6 7
Ich fühle mich hoffnungslos. 1 2 3 4 5 6 7
Ich fühle mich zurückgewiesen. 1 2 3 4 5 6 7
Ich habe Angst. 1 2 3 4 5 6 7

Teil B

Trifft....

...

nie zu

... sehr

selten

zu

...

selten

zu

...

manchmal

zu

...

oft

zu

...

meistens

zu

...

immer

zu

Ich habe einen guten Tag.
1
2
3  4 5 6
 7
Ich bin glücklich. 1
2
3 5
6
7
Ich fühle mich tatkräftig.
1
2
3  4 5
6
7
Ich fühle mich optimistisch.
1
2
3  4 5
6
7

Auswertung:

Addieren Sie jeweils die Punkte der Teile A und B separat. Ziehen Sie von der Zahl 32 das Ergebnis des Fragenkatologes B ab. Diesem Ergebnis addieren Sie das Punktergebnis der Fragen A hinzu. Dann teilen Sie diese Summe durch die Zahl 21. Der Endwert ist der so genannte Überdrusswert.

 

Beurteilung:

2-3 Punkte: Derzeit keine Burnout-Gefahr erkennbar

3-4 Punkte: Noch kein Burnout- Syndrom, aber kritische Stressbelastung

ab 5 Punkte: Deutliche Burnout-Zeichen. 

 

Ab 4 Punkten sollten Sie sich beratend an einen Arzt oder Coach wenden.

 

 

 

 

<<< Zurück zu den Zusatzmaterialien


  Diese Seite empfehlen:


© COPYRIGHT 2013 BY DR. SVEN SEBASTIAN | INTEGRATIVES NEUROCOACHING, BERLIN