Vortrag | Unternehmen

Dr. Sven Sebastian - Vorträge | Integratives Neurocoaching

Stressmanagement als Führungskompetenz

 

Stressbelastungen von Mitarbeitern rechtzeitig erkennen, vermeiden und vorbeugen.

 

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung zeigen: So wie wir unseren Alltag wahrnehmen, über schwierige Situationen und Gespräche nachdenken und diese bewerten, so erfolgreich und zufrieden leben und arbeiten wir. 

 

Die Fakten liegen auf der Hand: Jeder dritte Arbeitnehmer in Deutschland leidet an einem spürbarem Leistungsverlust, verminderter Zufriedenheit und Gesundheit. Stressbelastungen im Beruf und im Privatleben nehmen stetig zu. Sie reduzieren unsere mentalen und körperlichen Kraftreserven und machen auf Dauer krank. Das Mittel gegen Stress liefert unser Gehirn.  Auch das ist wissenschaftlich erwiesen.  Heute stehen uns innovative und wirkungsvolle Methoden der Neurowissenschaften zur Verfügung mit denen es uns gelingt unabhängig vom Alter und Lebensabschnitt erfolgreich und gesund zu leben.

 

Während des Vortrages „Stressmanagement als Führungskompetenz“ stellt der Referent Dr. Sven Sebastian Methoden vor, mit denen es Führungskräften gelingt, Stressbelastungen ihrer Mitarbeiter bereits im Ansatz zu erkennen, geeignete Maßnahmen dagegen zu ergreifen und diese konsequent umzusetzen. 

 

Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit und Mobilität von Mitarbeitern zu verbessern und gleichzeitig deren Gesundheitszustand auf Dauer zu erhalten. 

 

Das Konzept unterstützt und hilft die Fähigkeiten von Mitarbeitern in kurzer Zeit zu verbessern, Grübeln und negatives Denken deutlich zu reduzieren und eine Kultur des motivierten und schnellen Lösungsdenkens zu etablieren. Das auf diese Weise einmal erlernte Verhalten wird dauerhaft beibehalten und steigert schlussendlich die Leistungsfähigkeit, Mobilität und Gesundheit jedes einzelnen Mitarbeiters.

 

<< zurück zur Übersicht 'Vorträge'


  Diese Seite empfehlen:


© COPYRIGHT 2013 BY DR. SVEN SEBASTIAN | INTEGRATIVES NEUROCOACHING, BERLIN