Vortrag | Unternehmen

Dr. Sven Sebastian - Vorträge | Integratives Neurocoaching

Übergewicht beginnt im Kopf. Persönliches Wohlfühlgewicht auch!

 

Wie kausaler Stressabbau uns hilft auf Dauer Gewicht zu verlieren.

 

Jeder von uns will es: sich regelmäßig bewegen, vernünftig ernähren und dabei noch Stress abbauen. Während einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein lässt es sich über diese drei guten Wünsche wunderbar sprechen. Doch wenn der Alltag wieder zuschlägt und der Trott beginnt, dann scheinen sich unsere Vorsätze einfach so in Luft aufzulösen. 

 

Wer auf Dauer erfolgreich sein Wunsch- oder Neutralgewicht erreichen und halten will muss die wahren Gründe für Übergewicht kennen. Eine Reihe aktueller Forschungsergebnisse der Neurobiologie, Hirnforschung und Neuroenergetik deuten darauf hin, dass Menschen mit Übergewicht eine deutliche Störung ihrer zerebral-metabolischen und emotionalen (Stresssystem-)Homöostase aufweisen. Dies hat Konsequenzen für jede Art der Gewichtsabnahme und -reduktion.  Nur wenn wir die komplexe Selbstregulation des menschlichen Organismus bewusst nutzen und fördern wird es uns gelingen, dauerhaft das angestrebte Körpergewicht und damit unsere gewünschte äußere Erscheinung, Fitness und Gesundheit zu erreichen. 

 

Ausgehend von der Selfish-Brain-Theorie beantwortet der Vortrag „Übergewicht beginnt im Kopf. Persönliches Wohlfühlgewicht auch!“ die Frage, warum der Körper unter akutem Stress oder auch nach Phasen höchster Leistungsfähigkeit und Freude entweder mit Appetitlosigkeit reagiert oder einfach nach mehr Nahrung verlangt. 

 

Anhand praktischer Beispiele werden die unmittelbaren Zusammenhänge zwischen kognitiver, emotionaler und autonomer Appetits- und Nahrungssteuerung und deren Auswirkung auf den Hirnstoffwechsel und die Energieverteilung in unserem Körper diskutiert. 

 

Anhand von Beispielen aus der Praxis stellt der Referent Dr. Sven Sebastian den Zuhörern neurokognitive Methoden der sofortigen Stressreduktion während einer aufkommenden Heißhungerattacke oder eines anstrengenden Meetings vor und gibt Hinweise, wie wir uns mental und emotional davon befreien können, wie ferngesteuert zu essen und zu trinken. 

 

Ziel ist es, die Energieversorgung des Gehirns und damit auch des ganzen Organismus mit assoziativen Methoden der Wahrnehmungs- und Genusssteuerung wieder in gesündere Bahnen zu bekommen und damit auf Dauer ohne Stress und schlechter Laune gesund zu bleiben, tiefer zu schlafen und zufriedener zu leben. 

 

<< zurück zur Übersicht 'Vorträge'


  Diese Seite empfehlen:


© COPYRIGHT 2013 BY DR. SVEN SEBASTIAN | INTEGRATIVES NEUROCOACHING, BERLIN