Vortrag | Unternehmen

Dr. Sven Sebastian - Vorträge | Integratives Neurocoaching

Wie schaffe ich es mich vor Leistungsverlust und Burnout zu schützen?

 

Neue Methoden und Techniken der Stressreduktion im Alltag

 

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung zeigen: Leistungsabfall und Zukunftsangst beginnt im Kopf - Leistungsstärke und Lebensfreude auch. So wie wir unseren Alltag wahrnehmen, über schwierige Situationen und Gespräche nachdenken und diese bewerten, so erfolgreich und zufrieden leben und arbeiten wir. 

 

Die Fakten liegen auf der Hand: Jeder dritte Arbeitnehmer in Deutschland leidet an einem spürbarem Leistungsverlust, verminderter Zufriedenheit und Gesundheit. Stressbelastungen im Beruf und im Privatleben nehmen stetig zu. Sie reduzieren spürbar unsere mentalen und körperlichen Kraftreserven und machen auf Dauer krank. Dies trifft zunehmend für Menschen in der Mitte ihres Lebens zu. So zeigt der aktuelle Gesundheitsreport der DAK (2011), das der prozentuale Anteil an Krankheitstagen aufgrund von psychosomatischen Erkrankungen besonders in der Altersgruppe zwischen 40 und 44 Jahren deutlich zunimmt. Laut dem Bericht ist dieses Ergebnis auf die Zunahme an Konflikten um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Karriereplanung und auf eine Überlastung („Burnout“) am Arbeitsplatz zurückzuführen. Das Mittel gegen Stress liefert unser Gehirn. Auch das ist naturwissenschaftlich erwiesen. Heute stehen uns innovative und wirkungsvolle Methoden der Hirnforschung und Kognitionslehre zur Verfügung mit denen es uns gelingt unabhängig vom Alter und Lebensabschnitt erfolgreich und gesund zu leben. Unter dem Motto „Burnout beginnt im Kopf – Leistungsfähigkeit und Freude an der Arbeit auch!“ stellt Ihnen der Referent Dr. Sven Sebastian Methoden vor mit denen Sie unter Zeit- und Arbeitsdruck die entscheidenden Informationen schneller erfassen und für Ihre Interessen nutzen können. 

 

Lernen Sie Ihre kognitive und emotionale Leistungsfähigkeit auf den Punkt genau einzusetzen ohne dabei an Gesundheit zu verlieren. Verstehen Sie, warum Burnout keine definierte Erkrankung sondern vielmehr ein Ergebnis aus bestehenden negativen Lebensgewohnheiten und krank machenden Perfektionsvorstellungen ist.

 

Erfahren Sie mehr über die innovativen, medizinisch und wissenschaftlich fundierten Methoden und Techniken der neurokognitiven Stressreduktion. Trainieren Sie Ihre Gedanken je nach Situation und Anforderung selbstbestimmt zu steuern und mit bereits vorhandenem Wissen bewusst abzugleichen. Im Ergebnis werden Sie ruhig und bestimmt Entscheidungen treffen und mit Ihrem Team motiviert umsetzen. 

 

<< zurück zur Übersicht 'Vorträge'


  Diese Seite empfehlen:


© COPYRIGHT 2013 BY DR. SVEN SEBASTIAN | INTEGRATIVES NEUROCOACHING, BERLIN