Für Paare

Krisen überwinden | Wohlbefinden gewinnen

4moreLife für Paare

 

Coachingkonzept für mehr Wohlbefinden, Gesundheit, Wertschätzung und Kommunikation in Beziehungen


 

"Liebe ist, sich an der Entwicklung des Partners zu erfreuen."

 

Es existieren zwei neurobiologisch determinierte Motive, warum Menschen grundsätzlich zueinander finden:

  • der Wunsch nach "Anregung und Neuem"
  • das Bedürfnis nach "Regeneration und Sicherheit".

 

In einer Beziehung ist der Spagat zwischen "Neugier und Abwechslung" sowie "Rituale und Sicherheit" die eigentliche Herausforderung.

Gegensätze und verschiedenartige Erfahrungen und Wissensinhalte auszutauschen befriedigt die Neugier des menschlichen Gehirns und dessen Drang sich immer wieder weiterzuentwickeln.

Gemeinsamkeiten wiederum geben uns die Sicherheit auch in schwierigen Situationen (über)leben zu können und auf dem "richtigen" Weg zu sein.

 

Allein zu zweit lässt sich dieser Spagat sicher noch gut "managen". Schwieriger wird es, wenn auch noch die Erwartungen von Eltern, Geschwistern, Freunden, Kindern, MitarbeiterInnen und KollegInnen berücksichtigt und erfüllt werden wollen.

 

Dann bedarf es vor allem einer achtsamen, wertschätzenden, klaren, vertrauensvollen, toleranten und liebevollen Kommunikation und Interaktion zwischen beiden Partnern. Und genau daran scheitern oftmals Beziehungen.

 

Krisen in Beziehungen treten u.a. immer dann auf, wenn es Differenzen in der Art und Weise der verbalen und non-verbalen Kommunikation und/oder der Ziele und Bedürfnisse gibt, die nicht mehr toleriert werden können. Die Gründe dafür liegen auf der Hand:

Die Langeweile überwiegt die Neugier aufeinander, die Unterschiede "nerven" oder "erdrücken" mehr als sie erfreuen und innere Zweifel werden wach.

 

Hierbei wird die Auseinandersetzung mit sich selbst oder mit dem Partner im Alltag oft äußerst kritisch geführt:

Vorwürfe werden laut, die Partner nehmen eine lähmende Verteidigungs-, Angriffs- und Vermeidungsstrategie ein, es wird missachtet, gedroht und oft verletzend geschwiegen. Das Ende ist nicht selten die Trennung oder die Hinwendung zu neuen Ufern.

 

 

4moreLife für Paare hilft:

 

  • gemeinsam die Ist-Situation der Beziehung, auf der Grundlage von Wertschätzung und Ehrlichkeit, auf allen Ebenen zu analysieren.
  • Ängste und Befürchtungen, Wünsche und Bedürfnisse miteinander zu besprechen und abzugleichen.
  • (wieder) zu erlernen miteinander wertschätzend, achtsam und tolerant zu kommunizieren.
  • im Interesse des Wohlbefindens und der Gesundheit der Partner sowie weiterer Beteiligter Lösungen zu finden und Entscheidungen zu treffen.
  • gemeinsame Herausforderungen, Bedürfnisse und Interessen zu erkennen.
  • neue, spannende Ziele zusammen zu entdecken.
  • die Freiheit der eigenen Selbstentwicklung anzuerkennen und sich für neue Einflüsse und Reize aus der unmittelbaren Umgebung mit (Selbst-)Vertrauen und Zuversicht zu öffnen.

 

4moreLife basiert auf den aktuellen Erkenntnissen der Gehirnforschung und Neurowissenschaften. Die Gespräche und Trainingseinheiten erfolgen mit viel Einfühlungsvermögen, Erfahrung, Diskretion und Wertschätzung für jegliche Form des Zusammenlebens von Menschen. 

 

Zögern Sie nicht einen Ersttermin mit Dr. Sven Sebastian zu vereinbaren und rufen Sie uns für weitere Informationen einfach an (+49 (0) 30 – 31804100) oder senden Sie uns eine E-Mail .


  Diese Seite empfehlen:


© COPYRIGHT 2013 BY DR. SVEN SEBASTIAN | INTEGRATIVES NEUROCOACHING, BERLIN