Für Künstler

Coachingkonzept für Musiker, Sänger, Schauspieler und Künstler

4moreCreativity

 

Entspannung & Kreativität beginnt im Kopf - konzentriertes, professionelles Arbeiten auch.

 

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung und deren Nutzen im Berufsleben von professionellen Musikern, Sängern, Schauspielern und Künstlern


 

Gemeinsames kreatives Arbeiten setzt bei allen Beteiligten einen hohen Grad an Professionalität, Achtsamkeit, Disziplin und Toleranz voraus. Um auf Dauer erfolgreich zu sein, müssen eigene Befindlichkeiten immer wieder zurückgestellt werden, ohne dabei die künstlerische Individualität zu vernachlässigen.

 

Wenn Künstler jeglicher Art, Produzenten und Management professionell zusammen arbeiten, treffen die verschiedensten Ideen, Kulturen, Persönlichkeitseigenschaften, Interessen und Erwartungen aufeinander. Diese Verschiedenheiten in Einklang zu bringen und dauerhaft auf Linie zu halten, ist einer der schwierigsten Herausforderungen im beruflichen Alltag eines Künstlers und dessen Team.

Wer im Kunstbetrieb alltägliche Auseinandersetzungen ohne Ärger, Druck, Stress und Niedergeschlagenheit meistern will, kommt nicht um die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung herum. Denn nur wenn Kopf und Körper gesund und harmonisiert sind, schöpft die Emotion und der Verstand aus dem Vollem, fließt die Kreativität, zeigt man Willenskraft und Durchsetzungsvermögen.

 

4moreCreativity verfolgt das Ziel, Künstlern und deren Teams ein Grundverständnis für die Prozesse des menschlichen Gehirns im beruflichen Alltag zu vermitteln und davon abgeleitet ein neues Bewusstsein für die eigene Arbeit, Kreativität, Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsfähigkeit zu entwickeln.

Künstlerische Krisen können mithilfe der effektiven Methoden und Techniken des integrativen Neurocoachings genau analysiert und dauerhaft überwunden werden.

 

Die im Rahmen des Konzepts entwickelten Methoden und Techniken basieren auf naturwissenschaftlichen und medizinischen Studienergebnissen, sind schnell zu erlernen und werden von Dr. Sven Sebastian sowohl in Gruppenseminaren als auch im Einzelcoaching bis zur Vollkommenheit trainiert.

 

 

4moreCreativity bietet Künstlern und allen am künstlerischen Schaffen Beteiligten die Möglichkeit:

  • dauerhaft und nachhaltig eigene Ängste und Befürchtungen abzubauen,
  • während direkter Auseinandersetzungen gelassen und ruhig zu bleiben,
  • schnell und sicher zwischen künstlerischen und geschäftlichen Welten zu schalten,
  • Emotionalität und Rationalität im Interesse des Gesamtwerks in Einklang zu bringen,
  • richtige und überzeugende Worte zur richtigen Zeit zu finden,
  • eine gesunde und dauerhaft abrufbare Leistungsfähigkeit zu erzielen.

 

Konzeptaufbau

 

Erstgespräch

 

Gemeinsames Kennenlernen, Abfragen der Erwartungen des Teams bezüglich der künstlerischen und geschäftlichen Entwicklung in den kommenden 12 Monaten. 

Vorstellen des Konzepts 4moreCreativity und Beschreibung der grundlegenden Prozesse des menschlichen Gehirns während der Interaktion und Kommunikation von Menschen im Kunstbetrieb.  Diskussion von realen Beispielen aus dem Alltag des Teams.

 

Aufnahme der Wünsche und Bedürfnisse der Teammitglieder und daran abgeleitet Erarbeitung der Folgeschritte und festlegen der Themen.

 

Folgeschritte

 

Folgende Themenschwerpunkte sind je nach Bedürfnis in Form von Seminaren, Einzelcoachings oder auch personelle Trainingseinheiten möglich:

  • Veränderungen ohne Ängste und Befürchtungen meistern
  • Mit Stress, Belastungen, Druck und Ärger gelassen und sinnvoll umgehen
  • Eigene Interessen und Wünsche erkennen und in den Griff bekommen
  • Verhalten von anderen Menschen in schwierigen Situationen verstehen und tolerieren
  • Konkurrenzdenken, Neid und Missgunst aushalten und blockieren können
  • Enttäuschungen und Ablehnungen überwinden und als Neuanfang begreifen
  • Auch in schwierigen Situationen ruhig, gelassen und wertschätzend kommunizieren
  • Konzentration und Perfektion auf den Punkt genau abrufen können
  • Ohne Hilfsmittel wach, leistungsfähig und motiviert bleiben
  • Sowohl künstlerische als auch geschäftliche Probleme erfassen und lösen wollen

 

Das personelle Training kann unmittelbar vor, während oder nach einem Auftritt, einer PR-Aktivität oder einer Besprechung erfolgen. 


  Diese Seite empfehlen:


© COPYRIGHT 2013 BY DR. SVEN SEBASTIAN | INTEGRATIVES NEUROCOACHING, BERLIN